Ich bin Sonja Schiff

Die Expertin fürs Älterwerden

Ich habe mein berufliches Leben dem Thema Älterwerden, Altern und Alter gewidmet.
Seit bereits 2001 bin ich mit Leidenschaft als Beraterin und Trainerin zu allen Fragen des Älterwerdens tätig.

Meine Sicht auf das Altern

Obwohl ich 15 Jahre lang in der Altenpflege gearbeitet habe, habe ich einen „gnadenlos“ positiven Blick auf das Alter. Die vielen sehr alten Menschen, denen ich in der Pflegearbeit begegnen durfte, haben mich ein buntes Älterwerden gelehrt. Ich habe verinnerlicht: Im Alter ernte ich mein Leben! Altern ist ein lebenslanger Reifungsprozess. Wie ich reife und alt werde, hängt allerdings in hohem Ausmaß von mir selbst ab. Von meiner grundsätzlichen Lebenshaltung, von meinen Alters(vor)bildern, vom bewussten Umgang mit dem Älterwerden und der Gestaltung des Prozesses. Vor allem aber davon, ob ich das Altern als Teil meines Lebens begreife und annehme. Älterwerden rockt! Trotz Falten und morgendlicher Steifigkeit der Gelenke.

Sonja Schiff oranger Schal fliegt
Sonja Schiff - oranger Schal fliegt
Sonja Schiff - Kontakt!

Kämpferin gegen stereotype Alters(vor-)bilder

Mir ist es ein Anliegen, die unterschwellig vorhandene gesellschaftliche Ablehnung des Alters und des Älterwerdens zu überwinden und sämtliche Zuschreibungen - wie man angeblich im Alter zu sein hat, was man nicht mehr tun kann, darf oder soll - über Bord zu werfen.  Ob 60, 80 oder 90 Jahre alt, man kann immer mitten im Leben stehen, Neues wagen, Herausforderungen annehmen und Abenteuer erleben.

Sonja-Schiff-Portrait-relaxed

Mutmacherin für ein bewusstes Älterwerden

Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass das Älterwerden mehr positive als negative Seiten hat. Befreit von den Verpflichtungen des mittleren Erwachsenenalters, ausgestattet mit einer großen Portion Erfahrung, wird man als Mensch mit jedem Jahr klarer und selbstbewusster. Man versteht die großen Zusammenhänge des Lebens besser, erkennt die Kostbarkeit und Begrenztheit der Zeit und wird gleichzeitig mit jedem Jahr innerlich freier. Deshalb ermutige ich aus Leidenschaft Menschen dabei, beim Älterwerden Konventionen hinter sich zu lassen, das Leben nach eigenem Wunsch zu gestalten - lustvoll, bunt, mutig - und jede Minute dieses Lebens zu feiern. Es ist ein Glück, alt werden zu dürfen!

Sonja Schiff

Beraterin bei Problemfeldern des Alterns

Das Älterwerden kann auch dunkle Seiten haben. Schicksalsschläge, Krankheiten, Krisen und auch das Sterben sind Teil unseres Lebens, in jedem Alter. Deshalb verleugne ich bewusst diese dunkleren Seiten des Älterwerdens nicht, sondern begleite bei deren Bewältigung, biete Raum, darüber zu reden und helfe, Lösungen zu finden.

placeholder

Durch die Endlichkeit zum Glück?

Worüber jemand wie ich – Expertin fürs Älterwerden – am besten nicht redet, will sie ihre KundInnen behalten, ist das Thema Endlichkeit. „Da sind noch so viele Jahre hin!“ höre ich sofort reflexartig entrüstete Stimmen rufen und „Es geht um …
Mehr

Meine Kompetenz

Sonja Schiffs Blog - das Alter rocken

Frau mit Lebenserfahrung

Als Jahrgang 1964 bin ich eine Frau mit fortgeschrittenem Leben, wobei mir hier die englische Bezeichnung „advanced life“ viel besser gefällt, weil der Begriff auch meine Reifung beschreibt, meine Erfahrung. Als „advanced“ Lebende, bin ich keine Anfängerin mehr. Ich habe ein buntes Leben mit vielen Umbrüchen gelebt, ich habe kaum etwas ausgelassen, war immer neugierig auf Neues, habe jede Menge Fehler gemacht und viel daraus gelernt.

Ich war oben und unten, Lernende, Führungsperson, Politikerin, Unternehmerin, Ehefrau, Geschiedene, sogar Geliebte, auch vor Krankheit blieb ich nicht verschont.

Wer ich heute bin, wäre ich nicht ohne dieses wunderbare, intensive Leben! Ich schöpfe aus einer Fülle von Wissen und Erfahrung.

Sonja: Danke für Deine Newsletter-Anmeldung

Lebensberaterin 50plus

Als Lebens- und Sozialberaterin habe ich mich auf die Beratung von Menschen jenseits der 50 und auf alle Facetten des Älterwerdens spezialisiert.

Ob der Wunsch nach einen bewussten Älterwerden oder der Übergang in den Ruhestand, ob eine Neuausrichtung des Lebens nach dem Ende einer langen Partnerschaft oder der Umgang mit Trauer bei Verwitwung, ob Fragen zu Themen wie Krankheit, Pflege, Betreuung oder Sterben  - ich stehe mit meiner Kompetenz und meiner Erfahrung zur Verfügung.

Meine Coachings sind biografieorientiert, stärkend und ermutigend.

Sonja Schiff - Ich bin Alternsexpertin

Alternswissenschaftlerin

Ich bin Master of Arts (MA) der Gerontologie. Durch dieses Studium der Alternswissenschaft verfüge ich über ein breites fachliches Wissen zu Themen des Alterns. In meinen wissenschaftlichen Abschlussarbeiten habe ich mich besonders beschäftigt mit

  • dem Übergang in den Ruhestand
  • dem Älterwerden kinderloser Frauen

Aus beiden Arbeiten habe ich in Folge Seminare und Coachings entwickelt.

Meine Masterthesis zum Älterwerden kinderloser Frauen kann man als Buch HIER >> bestellen.

Sonja-Schiff-Portrait-Efeu-offen

Altenpflegeexpertin

Die Basis meiner Arbeit und meiner Leidenschaft für das Thema Altern bildet meine Grundkompetenz als psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflegerin.

Diplomiert 1988, habe ich viele Jahre Erfahrung in der ambulanten Altenpflege und der Begleitung pflegender Familien gesammelt. Zehn Jahr lang habe ich als Pflegeleitung am Aufbau eines großen ambulanten Pflegedienstes mitgewirkt. Bis heute halte ich Seminare für MitarbeiterInnen von Altenpflegeeinrichtungen.

Auch meine ersten beiden Bücher handeln vom Thema Altenpflege.

Meine Angebote

Webinar ©istock

Online Trainings

Seit 2001 Jahren als Trainerin und Seminarleiterin „in real life“ tätig, hat 2019 die Corona -Pandemie meine Berufstätigkeit verändert. Plötzlich zählten die Teilnehmenden meiner Seminare zur Risikogruppe. Seminarbuchungen wurden storniert und bleiben aus.

Doch jede Krise hat ihre Chancen!

Deshalb entwickle ich nun, nach und nach, zu all meinen Themen Online-Trainings. Selbst lernen, zu jeder beliebigen Zeit und jedem Ort dieser Welt, gemütlich am Sofa sitzend oder gar am Strand liegend - das ist die Zukunft. Austausch ermögliche ich via Facebook-Gruppen und Live-Webinaren.

Und sobald Covid-19 besiegt ist, kombiniere ich Online-Trainings mit Live-Seminaren in anregender Atmosphäre.

Zu meinen Online-Trainings findest Du hier >>

Coaching ©istock

Online-Coaching

Manche Themen und Fragen brauchen einen vertraulichen Raum und das 1:1 Gespräch. Dieser intime Rahmen kann auch online entstehen - via Zoom oder Skype. Ich bin mittlerweile ein großer Fan von Online-Coachings. Man kann sich Hilfe holen, unabhängig davon, wo man wohnt oder sich gerade aufhält. Es ist keine Anreise nötig, dadurch entstehen kein zusätzlicher Zeitaufwand und auch keine zusätzlichen Kosten. Termin vereinbaren. Buchen und bezahlen. Miteinander reden. So einfach ist das.

Zu meinen Online-Coachings geht’s hier >>

Vortrag ©istock

Vorträge und Seminare

Seit 2001 bin ich als Trainerin und Projektleiterin zu Alternsthemen tätig. Meine KundInnen sind

  • Firmen, die für ihre MitarbeiterInnen Themen einkaufen, die diese beschäftigen (Beispiele: Auf in den Un-Ruhestand, Pflege eines Familienmitgliedes zu Hause)
  • Einrichtungen der Altenpflege, wie Pflegeheime und ambulante Pflegedienste

Außerdem bin ich immer wieder in Projekten tätig und als Speakerin auf Kongressen und Tagungen. Mehr zu dieser Offline-Tätigkeit unter www.careconsulting.at.

Wohnberatung neuesWOHNEN70plus

Gemeinsam mit der Salzburger Architektin Ursula Spannberger biete ich Wohnberatung und Workshops an für Menschen der Generation Babyboomer, die ihr Wohnen für das Alter rechtzeitig vorbereiten wollen. Das Ziel ist ein unbeschwertes und genussvolles Wohnen, welches auch im hohen Alter Selbstbestimmung und ein Wohnen in den eigenen vier Wänden ermöglicht.

Mehr zu dieser Wohnberatung hier >>

Buecher Schiff

Bücher

Schreiben ist meine große Leidenschaft. Bis jetzt habe ich, neben meiner Masterthesis, zwei Bücher herausgebracht.

  • Magische Momente in der Altenpflege
    Bei diesem Buch handelt es sich um ein Fachbuch. Es ist mein persönliches Plädoyer für eine andere Altenpflege, eine Pflege der Zuwendung und der Begegnung, von der BewohnerInnen wie Pflegepersonen profitieren würden.

Meine Leidenschaften

Bloggerin der ersten Stunde

Seit Anfang der 90er Jahre Blogs aufkamen, nütze ich dieses Medium. Ich erzähle damit aus meinem Leben, teste Buchideen, kommuniziere Anliegen oder nütze das Bloggen zur persönlichen Selbstreflexion. Dass ich dabei schonungslos offen bin und auch Tabus breche, verstört manchmal Menschen. Sie glauben, ich würde mich zu verletzlich machen. Aber ich sehe das anders:  Offenheit macht stark. Offenheit macht unangreifbar.

Seit 2014 führe ich den nicht-kommerziellen, persönlichen Blog VielFalten - fortgeschritten leben jenseits der 50.

Emma - Bist du älter oder junggeblieben

Sketchnotes Emma & Friends

Kreativität ist mein Leben. Schreiben, malen, zeichnen - ohne Kreativität kann ich nicht sein. Mit dem ersten Corona-Lockdown 2020 habe ich das Sketchnoten für mich entdeckt und eine Figur erfunden, Emma, eine ältere Dame mit Dutt und viel Spaß am Leben. Mittlerweile hat Emma auch Freunde bekommen und so nenne ich meine Sketchnote- Serie mittlerweile Emma & Friends.

Auch hier auf meiner Homepage finden sich Sketchnotes von Emma.

Bild von Patrik Houštecký auf Pixabay

Romanautorin

Irgendwann werde ich nur noch eines tun in meinem Leben: Bücher schreiben. Dann allerdings keine Sach- oder Fachbücher mehr, wie bisher, sondern Romane. Davon träume ich.

Im Moment versuche ich mich an meinem ersten Roman. Es geht um eine alte Witwe, die sich aufmacht ins Leben. Aber da ich beruflich noch voll eingespannt bin, wird dieser Roman wohl irgendwann in 4/ 5 Jahren fertig werde.

Infos zu meinen bisherigen Büchern findest Du gleich HIER UNTEN.